L

Laktat
Laktat entsteht aus Glukose (Traubenzucker), wenn kein Sauerstoff vorhanden ist und fällt als
Endprodukt der anaeroben Glykolyse an. Vornehmlich nach körperlicher Anstrengung.

Laktazid
Der Begriff bezeichnet die Form der Energiebereitstellung unter Bildung von Laktat. Typischerweise
ist die laktazide Energiebereitstellung die anaerobe Verstoffwechslung von Kohlenhydraten.
(z. B. 400m-Lauf, Kurzbereich - Bildung von Milchsäure)

Laufart
Laufart Bewegung ohne Richtungswechsel:
Malayenschritt, Side-Steps, Vorder- und Hinterkreuzen, Hopserlauf, direkter Lauf, Nachstellschritte

Lauftechnik
Lauftechnik Bewegung mit Richtungswechsel:
Chinasprung, Umsprung, Ausfallschritt, Stemmschritt, Netzsprung Jumpsmash, Diven, schneller
Start

Lernebenen
Persönlichkeitsebene = Spielertyp, Motivation,
Handlungsebene = Taktik, kurz- und langfristig, Technik
Bewegungsebene = Pyhsis, Ausdauer (Laufarten, Laufwege)

Lohnende Pause
Sich die Wiederholung einer Belastung nach einer Pause zuzutrauen, ohne sich vollständig erholt zu
haben aber doch zu einem wesentlichen Anteil
 
 
 
 
 
Zurück zu Badminton A-Z
Home