Was heißt Training überhaupt - was gehört dazu?

Was heißt Training überhaupt - welche Komponenten und Inhalte gehören dazu?
Training ist ein komplexer Handlungsprozess mit dem Ziel der planmäßigen und sachorientierten Einwirkung auf den sportlichen Leistungszustand und auf die Fähigkeit zur bestmöglichen Leistungspräsentation in Bewährungssituationen (Carl, 1989)
Es ist komplex darauf ausgerichtet, angemessenes Wirkung auf die Leistung des Sportlers zu erzielen. Es soll planmäßige Inhalte haben, Methoden zum Aufbau des Sportlers in denen auch Teilziele des Trainings im Voraus festgelegt werden. Sachorientierte Handlungen sollen direkt zum angestrebten Ziel führen.
Spieler sollen: erlernen, verbessern, perfektionieren, beherrschen, anwenden, trainieren, korrigieren, steigern, entwickeln
Was bedeutet Training für den Körper?
Training ist die Störung der Homöosthase unter relativem Verlust der Leistungsfähigkeit
Homöosthase = Gleichgewicht aller katabolen und anabolen Vorgänge
Katabole Vorgänge = Abbau von Substanzen (während Belastung)
Anabole Vorgänge = Aufbau von Substanzen (während Regeneration)
Woraus besteht eine Trainingseinheit?
1. Erwärmung (Vorbereitung, Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit)
2. Koordinative Fähigkeiten (z. B. Footwork) werden am Anfang geschult
3. Technik und Taktik im Hauptteil
4. Schulung konditioneller Eigenschaften in folgender Reihenfolge:
    a. Schnelligkeit
    b. Schnellkraft
    c. Kraft
    d. Kraftausdauer
    e. Ausdauer
Merke: von leicht zu schwer, von einfach zu komplex, von bekannt zu unbekannt
Einteilungsstufen des Trainings
Gesundheitstraining = unterste Stufe
Leistungstraining = mittlere Stufe
Hochleistungstraining = oberste Stufe
trainiert werden: Herz und Kreislauf, Muskulatur und Kondition
Trainings-Prinzipien die im Hinblick auf die Belastung beachtet werden müssen
Belastungs - Intensität, Dichte, Dauer, Umfang, Effekt
Training ist stets geplant ...
Wer
= Gruppenanalyse
Was = Stoffanalyse = Ziele
Wie = Methodik
Wo = Ortsanalyse
Wann = Zeitanalyse
Wodurch = Trainingsinhalt
Womit = Trainingsutensilien
Leistungsfaktoren

Konditionell physische Leistungsfaktoren

Komponenten sportlicher Leistung

Komponenten der sportlichen Leistung

Menü