Die Schlagbereiche im Badminton
UH  = Unterhand
SH  = Seithand
ÜH  = Über-Hand
ÜK  = Über-Kopf
LvK = Links-vom-Kopf
*Rückhandbereich
Die Einteilung in Schlagbereiche gibt auch vor, mit welchem Schlag ein Ball retourniert wird. Da wären Clear, Drive, Smash, Drop und Stop. siehe Grundschläge

Der Clear, der Drop als auch der Smash sind (meist) Überkopf-Schläge, der Drive ist ein Vorhand bzw. Seithand-Schlag, der Stop wird am Netz im Seithand-Bereich gespielt. Die Art und Weise zur Reaktion bzw. Aktion bei der Durchführung eines Schlages ist sehr stark davon abhängig, wie viel Zeit ich habe. Da Badminton die schnellste Ballsportart der Welt ist , bleibt nicht viel Zeit für meine Auswahlreaktion.
Sschlagbereiche Badminton
PDF Abbildung Schlagbereiche
Abbildung
Schlagbereiche
Menü